New PDF release: Das Bild der weiblichen Angestellten in der belletristischen

Posted by

By Petra Brüning

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, notice: 1,7, FernUniversität Hagen (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit soll anhand einiger Romane aus der Weimarer Zeit, in denen weibliche Angestellte als Protagonisten agieren, deren dargestellter Tätigkeitsbereich und ihr Verhältnis zu diesem analysiert werden. Des Weiteren soll ein Abgleich mit der Sekundärliteratur über die damalige Zeit stattfinden, sodass ein ständiger Rückbezug zum historischen Kontext gegeben ist. Somit soll zusätzlich der Frage nachgegangen werden, inwiefern ein Roman die Wirklichkeit darstellen kann und will.
Bei den analysierten Romanen handelt es sich um folgende fünf Romane:
Braune, Rudolf: Das Mädchen an der Orga Rivat. Berlin: Dietz 1962.
Brück, Christa Anita: Schicksale hinter Schreibmaschinen. Berlin: Sieben-Stäbe-Verlag 1930.
Brück, Christa Anita: Ein Mädchen mit Prokura. Berlin: Sieben-Stäbe-Verlag 1932.
Leitner, Maria: inn Amerika. Berlin: Dietz 1962.
Sommerfeld, Adolf: Das Fräulein vom Spittelmarkt. Berlin: Continent version (1929).

Show description

Read or Download Das Bild der weiblichen Angestellten in der belletristischen Literatur der Weimarer Zeit: Thematische Analyse einiger Romane im Vergleich mit dem historischen Kontext (German Edition) PDF

Similar history in german books

New PDF release: Wirtschafts- und sozialgeschichtliche Untersuchungen zur

Studienarbeit aus dem Jahr 1983 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 1,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für geschichtliche Landeskunde und historische Hilfswissenschaften), Veranstaltung: Deutsche und Schweizerische Städtechroniken des Spätmittelalters und der Frühneuzeit, Sprache: Deutsch, summary: Augustin Faust (1659-1742), ein Künzelsauer Weißgerber, hat über 60 Jahre lang aufgeschrieben, was once er als aufzeichnenswert und als wichtig erachtete: von den Rechtsverhältnissen seiner Heimatstadt, über Beobachtungen zum Wetter bis hin zu den alltäglichen Sorgen und Wandlungen.

Unterhaltungsmusik im Dritten Reich (German Edition) by Marc Brüninghaus PDF

'Das goldene Zeitalter des deutschen Schlagers', so oder ähnlich wird noch heute, über 60 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges und dem Untergang des verbrecherischen Regimes der Nationalsozialisten, das Dritte Reich in Bezug auf seine Schlager betitelt. Bei vielen Rundfunksendern laufen immer noch bekannte Unterhaltungsmusiktitel aus jener Zeit im unique.

Download e-book for kindle: Ein Zunftbrief aus Basel im 13. Jahrhundert (German Edition) by Matthias Rottländer

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, be aware: 1,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, summary: Ein Basler Zunftbrief für die Gärtner, Obster und Lebensmittelhändler eröffnet einen interessanten und detaillierten Einblick in die businesses- und Funktionsstrukturen der Zünfte im spätmittelalterlichen Basel in der Mitte des thirteen.

»Berlin, nun freue dich!«: Mein Herbst 1989 (German Edition) - download pdf or read online

Dass Walter Momper zur individual der Zeitgeschichte wurde, verdankt er dem Zufall: Der Sozialdemokrat conflict im März 1989 Regierender Bürgermeister von Berlin (West) geworden. So geriet er in den Strudel der Grenzöffnung, die er mit dem Satz kommentierte: »Berlin, nun freue dich! « Bilder, die ihn mit seinem roten Schal zeigten, gingen um die Welt.

Additional info for Das Bild der weiblichen Angestellten in der belletristischen Literatur der Weimarer Zeit: Thematische Analyse einiger Romane im Vergleich mit dem historischen Kontext (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das Bild der weiblichen Angestellten in der belletristischen Literatur der Weimarer Zeit: Thematische Analyse einiger Romane im Vergleich mit dem historischen Kontext (German Edition) by Petra Brüning


by Robert
4.0

Rated 4.71 of 5 – based on 32 votes