Download PDF by Tobias Molsberger: Die Stadt im Mittelalter: Die deutsche Stadt zur Zeit der

Posted by

By Tobias Molsberger

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 2,0, Justus-Liebig-Universität Gießen (Professur für Mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: Proseminar „Die Zeit der Salier und Staufer. Eine part der Entfaltung und des Wachstums?“, Sprache: Deutsch, summary: 1.Einleitung

Die Stadt im engeren Sinne als demografische Einheit im Hochmittelalter, das heißt im zwischen 10. und thirteen. Jahrhundert ist nur schwerlich mit der heutigen Definition von Stadt anhand der Einwohnerzahl gleichzusetzen. So wird heutzutage in der Stadtdemografie nach Einwohnerzahlen in verschiedene Formen von Städten differenziert, beginnend mit der Landstadt mit einer Einwohnerzahl von unter five 000. Darauf folgt die Kleinstadt mit einer entsprechenden Einwohnerzahl von mindestens five 000 und maximal 20 000 Einwohnern, die Mittelstadt mit 20 000 bis a hundred 000 Einwohnern und die typische Großstadt mit mehr als a hundred 000 Einwohnern. Städte mit über 1 000 000 Einwohnern gelten dabei als Welt- oder Millionenstadt.
Für das Hochmittelalter sind allerdings gesicherte Zahlen bezüglich der Einwohnerzahlen der Städte aufgrund der langen Zeit und möglicherweise problematischen Quellenlage gewiss schwer nachvollziehen. obvious erscheint dabei jedoch, dass sich der Definitionsrahmen einer Stadt anhand ihrer Einwohnerzahl sicherlich deutlich nach unten bewegen muss, um den Strukturen einer mittelalterlichen Stadt gerecht werden zu können. Konsequenterweise konnte eine mittelalterliche Großstadt kaum eine Einwohnerzahl von über einer Million haben.
Insgesamt beschäftigt sich diese Hausarbeit mit den sozialen Strukturen der Stadt im hochmittelalterlichen deutschsprachigen Territorium zur Zeit der Salier und Staufer. Begonnen wird mit einer Klassifikation der mittelalterlichen Stadt anhand ihrer Einwohnerzahlen. Darauf folgt eine überblicksartige Darstellung der Entwicklung der Stadt im Hochmittelalter auf deutschsprachigem Territorium, deren Ursachen und Konsequenzen. Darauf basierend folgt nun der eigentliche Hauptteil dieser Arbeit mit der examine der Bevölkerungsstrukturen der hochmittelalterlichen Stadt mit dem Schwerpunkt derer sozialer Strukturen. Dazu werden die Einwohner der mittelalterlichen in vier soziale Gruppen differenziert und deren Stellung im städtischen Leben genauer zu analysieren versucht.
Am Ende folgt ein kurzes Fazit, verbunden mit einer Zusammenfassung der Ergebnisse dieser Arbeit.

Show description

Read or Download Die Stadt im Mittelalter: Die deutsche Stadt zur Zeit der Salier und Staufer und ihre sozialen Strukturen (German Edition) PDF

Best history in german books

Download e-book for iPad: Wirtschafts- und sozialgeschichtliche Untersuchungen zur by Roland Engelhart

Studienarbeit aus dem Jahr 1983 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 1,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für geschichtliche Landeskunde und historische Hilfswissenschaften), Veranstaltung: Deutsche und Schweizerische Städtechroniken des Spätmittelalters und der Frühneuzeit, Sprache: Deutsch, summary: Augustin Faust (1659-1742), ein Künzelsauer Weißgerber, hat über 60 Jahre lang aufgeschrieben, used to be er als aufzeichnenswert und als wichtig erachtete: von den Rechtsverhältnissen seiner Heimatstadt, über Beobachtungen zum Wetter bis hin zu den alltäglichen Sorgen und Wandlungen.

New PDF release: Unterhaltungsmusik im Dritten Reich (German Edition)

'Das goldene Zeitalter des deutschen Schlagers', so oder ähnlich wird noch heute, über 60 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges und dem Untergang des verbrecherischen Regimes der Nationalsozialisten, das Dritte Reich in Bezug auf seine Schlager betitelt. Bei vielen Rundfunksendern laufen immer noch bekannte Unterhaltungsmusiktitel aus jener Zeit im unique.

Ein Zunftbrief aus Basel im 13. Jahrhundert (German Edition) - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 1,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, summary: Ein Basler Zunftbrief für die Gärtner, Obster und Lebensmittelhändler eröffnet einen interessanten und detaillierten Einblick in die firms- und Funktionsstrukturen der Zünfte im spätmittelalterlichen Basel in der Mitte des thirteen.

Read e-book online »Berlin, nun freue dich!«: Mein Herbst 1989 (German Edition) PDF

Dass Walter Momper zur individual der Zeitgeschichte wurde, verdankt er dem Zufall: Der Sozialdemokrat struggle im März 1989 Regierender Bürgermeister von Berlin (West) geworden. So geriet er in den Strudel der Grenzöffnung, die er mit dem Satz kommentierte: »Berlin, nun freue dich! « Bilder, die ihn mit seinem roten Schal zeigten, gingen um die Welt.

Extra resources for Die Stadt im Mittelalter: Die deutsche Stadt zur Zeit der Salier und Staufer und ihre sozialen Strukturen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Stadt im Mittelalter: Die deutsche Stadt zur Zeit der Salier und Staufer und ihre sozialen Strukturen (German Edition) by Tobias Molsberger


by Kevin
4.4

Rated 5.00 of 5 – based on 6 votes