Greta Schmidt's Dualität und Zuschauerpartizipation: Schlingensiefs PDF

Posted by

By Greta Schmidt

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, word: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Theaterwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: In seinem stay artwork Projekt im Rahmen der Wiener Festwochen kritisierte Christoph Schlingensief im Jahr 2000 nicht nur die immer noch starke Fremdenfeindlichkeit in Gestalt der FPÖ und Jörg Haider, die das erste Mal als Koalitionspartner der ÖVP die Regierung übernahm, sondern spielt vor allem mit der Frage, wie viel von seinem Projekt echt ist und wie viel nur „Show“.
Zwölf als echt bezeichnete Asylbewerber zogen zu Beginn der Aktion in einen box. Zuschauer konnten entweder in step with net television oder über die „Peep express“ das Geschehen im box beobachten. „Der von der europäischen Union >als recht eingestufter Österreicher<“ konnte seinen Lieblingskandidaten dann über Telefon oder web direkt aus dem Land wählen.
In dieser Hausarbeit möchte ich mich vornehmlich mit den grenzüberschreitenden Mitteln und Inszenierungselementen beschäftigen die Schlingensief gebraucht. Dazu gehören in erster Linie die Zuschauerpartizipation und die Koketterie. Dadurch schafft er eine neue Realität sowohl in der Kunst als auch der Wirklichkeit.
Weiter werde ich einige Begrifflichkeiten klären und mich mit dem gewählten Rahmen, der Containersituation, beschäftigen, einige Inszenierungsmittel neben den oben genannten herausarbeiten die Schlingensief benutzt um die Echtheit seines Projekts selbst in Frage zu stellen.
Er lässt (u.a. durch kokettieren) immer wieder Zweifel an der Echtheit der Aktion aufkommen, stiftet so Verwirrung unter den Rezipienten.
Immer wieder erklärt er zwar echt zu sein, aufgrund dieser speedy schon ungeheuerlichen Vermischung aus Politik und Unterhaltung, Kunst und Realität, stellt sich die Frage über Authentizität dennoch. Diese ungläubigen Reaktionen sind bei Schlingensief Aktionen quick schon Programm.
Allerdings: Abschiebungslager in Containern und Fremdenhass ( im Jahre 2000 sogar innerhalb der Österreichischen Regierung) existieren unleugbar, large Brother boomte im selben Jahr und struggle ungemein populär und allgegenwärtig. Aber kann es so öffentliche „Abschiebungsshows“ wirklich geben? Ist so etwas überhaupt felony?
Ich arbeite hauptsächlich mit der Dokumentation über die Aktion von Matthias Lilienthal und Claus Philipp. Sie bietet über alles einen sehr guten Überblick und hat eine DVD mit fabric zur Aktion (Videoausschnitte und Interviews etc.) beiliegen: Auch der dokumentierende movie von Paul Poet ist mir eine wichtige Quelle.

Show description

Read Online or Download Dualität und Zuschauerpartizipation: Schlingensiefs Koketterie und Spiel mit der Wirklichkeit: „Bitte liebt Österreich – erste europäische Koalitionswoche“ (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

New PDF release: Der Gutenberg Buchdruck: Revolutionierung der

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, word: 1,7, Technische Universität Chemnitz, Sprache: Deutsch, summary: Die Einführung des Buchdrucks vor 550 Jahren hatte eine nahezu unvorstellbare Wirkung auf die damalige Feudalgesellschaft. Die Druckkunst Gutenbergs öffnete einer breiten Masse von Menschen den Zugang zum Wissen und durchbrach damit das bisherige Bildungsmonopol der Kirche.

Download e-book for kindle: Story, Plot, Narration - Filmtheoretische Grundbegriffe, by Clemens Grün

Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Filmwissenschaft, observe: 2,0, Freie Universität Berlin (Institut für Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Filmanalyse und Filmtheorie, five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Jedes Ereignis, das sich innerhalb einer Erzählung abspielt, ist für sich eine Handlung.

Download PDF by Barbara Beyer,Susanne Kogler,Roman Lemberg: Die Zukunft der Oper: Zwischen Hermeneutik und

Wie lassen sich die Werke des Opernrepertoires jenseits des "Regietheaters" und ohne fragwürdigen Aktualitätszwang inszenieren? Wie kann Musiktheater für ein Publikum des 21. Jahrhunderts aussehen? Kann das Performative eine weiterführende size ermöglichen - eine size, die Unkontrolliertes zulässt, Erwartungen (ent)täuscht, auf Überraschung und inflammation setzt?

Get Lesarten: Wilhelm Furtwängler's Fassung der 4. Sinfonie von PDF

Wilhelm Furtwänglers Lesart der four. Sinfonie von Robert Schumann.

Extra resources for Dualität und Zuschauerpartizipation: Schlingensiefs Koketterie und Spiel mit der Wirklichkeit: „Bitte liebt Österreich – erste europäische Koalitionswoche“ (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Dualität und Zuschauerpartizipation: Schlingensiefs Koketterie und Spiel mit der Wirklichkeit: „Bitte liebt Österreich – erste europäische Koalitionswoche“ (German Edition) by Greta Schmidt


by Steven
4.4

Rated 4.10 of 5 – based on 40 votes